Alle Jahre wieder … die guten Vorsätze

Pünktlich zum Neuen Jahr fassen viele Menschen wieder gute Vorsätze. Wie in jedem Jahr stehen weniger Stress und mehr Gesundheit wieder weit oben dieser Liste.

Oh du fröhliche Schlemmerzeit

Die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest beginnt jedes Jahr früher. Zumindest fühlt es sich so an. Nach dem Jahrhundertsommer im vergangenen Jahr war das besonders auffällig. Nur die wenigsten Kunden wollten sich Anfang Oktober schon an Lebkuchen und Dominosteine in den Regalen der Supermärkte gewöhnen. Die Grillsaison war gerade mal vorüber und schon sollte Weihnachten wieder vor der Tür stehen?

Auch wir taten uns schwer damit, bereits jetzt schon leckeres Stollenkonfekt zu bunkern. Doch aus Erfahrung der letzten Jahre wussten wir, dass eben dieses nötig war. Denn spätestens sechs Wochen später würde es wieder keines mehr geben. Meistens hielten all die Weihnachtsleckereien aber auch bei uns nicht bis zum Fest.

Dass es auch unseren Freunden und Bekannten oft genauso ergeht, ist dabei nur ein geringer Trost. Den Klamotten, die früher mal gepasst haben, ist es jedenfalls herzlich egal. So kommt es, dass es schon vor der eigentlichen Weihnachtszeit hier und dort gehörig zwickt und kneift. „Man nimmt nicht nur zwischen Weihnachten und Neujahr zu, sondern noch mehr zwischen Neujahr und Weihnachten.“ Spätestens jetzt wird einem bewusst, wie viel Wahrheit in dieser Weisheit steckt.

Gute Vorsätze für 2019

Kaum ist das Weihnachtsfest vorbei, geben die Illustrierten an den Kassen in den Supermärkten wieder prima Tipps, wie man die Pfunde von Gänsebraten und Schokonikoläusen schnell wieder los wird. Meist handelt es sich dabei um dieselben Illustrierten, die in der Ausgabe zuvor noch verrieten, wie die deftigsten Gerichte zum Fest garantiert gelingen.

So sicher wie die Gans zu Weihnachten sind für viele Menschen auch die guten Vorsätze zum neuen Jahr. Sich gesünder ernähren und abnehmen, stehen dabei jedes Jahr weit oben auf dieser Liste. Jeder Zweite bzw. etwa jeder Dritte fasst eben diese guten Vorsätze. Für die vorderen Plätze reicht es aber auch in diesem Jahr nicht. Wie auch in den vergangenen Jahren stehen Stress vermeiden bzw. abbauen heuer besonders hoch im Kurs. Fast zwei von drei Befragte geben an, diesbezüglich etwas tun zu wollen. Mit 60 Prozent auf Platz zwei folgt der gute Vorsatz, mehr Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen. Die Platzierungen scheinen dabei zudem über die letzten Jahre sehr stabil zu sein. Auch die Prozentsätze variieren nur geringfügig, mit einer Ausnahme. So gab es bei den guten Vorsätzen für 2019 einen deutlichen Anstieg bei dem Punkt „Weniger Handy, Computer, Internet“. Sahen vor fünf Jahren nur 15 Prozent der Befragten hier Handlungsbedarf, waren es in der aktuellen Umfrage bereits 25 Prozent.

Gute Vorsätze fassen und durchhalten

Sich gute Vorsätze fürs neue Jahr zu geben, ist zunächst einmal positiv. Noch besser wäre es allerdings, wenn wir diese auch durchhalten würden. Doch eben hier drückt der Schuh. Nach einer aktuellen Umfrage halten gerade einmal die Hälfte aller Befragten im Durchschnitt nicht länger als vier Monate durch.

Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu disziplinieren, wenn man sich richtig vorbereitet und realistische Ziele setzt. Hierzu gehört auch, dass man sich im Vorfeld bereits überlegt, welche Hindernisse eintreten können und wie man ggf. auf diese reagiert. Sehr hilfreich ist auch, sich die schönsten Ergebnisse auszumalen. Auch ein Urlaub kann bei der Umsetzung der guten Vorsätze in die Praxis sehr hilfreich sein.

Stress abbauen im Usedomer Achterland

Am besten funktioniert das an einem Ort mit viel Natur und Schönheit, wo es leicht fällt, Altes zurück zu lassen und Platz für Neues zu schaffen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Start ins Neue Jahr ganz hervorragend gelingt auf der Insel Usedom. Besonders im Wasserschloss Mellenthin, im Herzen des Usedomer Achterlands, finden wir beste Voraussetzungen, unsere Guten Vorsätze in die Praxis umzusetzen. Das altehrwürdige Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt nämlich nicht nur ein 4-Sterne-Wellness-Hotel mit eigener Brauerei und Kaffeerösterei. Es ist für uns gerade zu Beginn des neuen Jahres auch zu einer Quelle für neue Energie geworden. Bei Wanderungen durch die Natur können wir nicht nur Stress abbauen, entschleunigen und viel für die Gesundheit tun. Wir finden auch Zeit für uns selbst und den Partner. Weitere Punkte, die sich seit Jahren unter den Top-10 finden. Ja, gute Vorsätze umsetzen und durchhalten, fällt in Melllenthin nicht schwer. Probieren Sie es doch selbst einmal aus.

Gute Vorsätze umsetzen im Wasserschloss Mellenthin
Gute Vorsätze umsetzen im Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok