An Apple a Day im Wasserschloss Mellenthin

Er ist das beliebteste Obst in Deutschland und zudem noch extrem gesund. Der Apfel ist im Wasserschloss Mellenthin deshalb ein ganz besonderes Gastgeschenk.

Auf dem Tresen der Rezeption im Wasserschloss Mellenthin steht immer ein großer Korb mit leuchtenden Äpfeln. Jeder Hotelgast darf hineingreifen und sich einen herausnehmen. Viele tun das auch und denken dabei an den englischen Spruch: An apple a day keeps the doctor away. Frei übersetzt heißt das so viel wie: Ein Apfel am Tag, Arzt gespart. Aber ist der Apfel wirklich so gesund, wie dieser Spruch suggeriert?

Apfelvielfalt ab September

Ich persönlich mag Äpfel sehr. Gerade im September, wenn überall in Deutschland die Apfelernte beginnt, kann ich mich auf den Wochenmärkten kaum entscheiden, so groß ist das Angebot. Sie duften herrlich, wenn man sie dicht unter die Nase hält, und leuchten in den schönsten Rot- und Grüntönen. Obwohl der Apfel ursprünglich aus dem Gebiet des heutigen Kasachstan kommt, ist er inzwischen kaum noch aus irgendeinem Land wegzudenken. Auch in Deutschland hat er schon lange seine Heimat gefunden. Ungefähr 2.000 Sorten gibt es inzwischen bei uns. Davon werden 25 auf Obstplantagen kultiviert. In den Supermärkten ist die Vielfalt allerdings geringer. Dort werden meist nur sieben verschiedene Sorten verkauft. Die größte Auswahl hat man nach wie vor auf den Wochenmärkten.

Gesunde Äpfel aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Apfel im Korb des Wasserschlosses Mellenthin kommt oft aus der direkten Nachbarschaft. Alleine in Mecklenburg-Vorpommern werden nämlich durchschnittlich pro Jahr 37.000 Tonnen Äpfel geerntet. Das ist auch gut so, denn mehr als 19 Kilo verputzen wir Deutschen pro Kopf und Jahr. Die leckere und gesunde Frucht ist bei uns derart beliebt, dass sie nach wie vor Spitzenreiter bei allen Obstsorten ist. Damit haben wir unbewusst eine extrem gute Wahl getroffen. Denn ein Apfel ist wirklich so gesund, wie es die weisen Sprüche behaupten. Er enthält über 30 Vitamine und Spurenelemente sowie Kalium und wertvolle Mineralstoffe wie Phosphor, Kalzium, Magnesium und Eisen. Am gesündesten ist er, wenn man ihn mit der Schale isst. Denn viele seiner wichtigsten Bestandteile sitzen direkt darunter.

Schlankmacher und Fitness-Helfer

Außerdem ist er ein echter Schlankmacher. Er besteht zu 85 Prozent aus Wasser und hat selbst als großes Exemplar nur gut 60 Kilokalorien. Viele schwören beim Abnehmen darauf, kurz vor der Mahlzeit einen Apfel zu essen. Das macht nicht nur schneller satt, sondern beeinflusst auch den Blutzuckerspiegel positiv.

Wer nicht so gern direkt in einen Apfel beißt, kann sich auch im Schloßgarten oder im Restaurant des Wasserschlosses eine Apfelschorle bestellen. Besonders bei Sportlern gehört das Getränk zu den ganz besonderen Fitness-Helfern. Gerade wenn man durstig ist und ein Flüssigkeitsdefizit hat, ist Apfelschorle bestens geeignet, um die Speicher wieder aufzufüllen. Denn sie wird vom Körper schnell aufgenommen und versorgt ihn viel besser mit Flüssigkeit als so manch teures isotonisches Sportlergetränk.

Apfelkuchen aus der Schlossbäckerei für die Seele

Bei all meiner Liebe zu frischen Äpfeln, komme ich natürlich auch an Apfelkuchen nicht vorbei.

Wie mir geht es vielen meiner Bekannten. Ein schönes Stück mit ganz viel Sahne ist der Inbegriff des Sonntagnachmittag-Kuchens. Ich mag ihn mit und ohne Streusel, als Blechkuchen oder Torte, mit groben Apfelstücken oder feinem Püree. Auch Zimt, Rosinen und Mandeln darf er haben. Das macht ihn für mich noch traditioneller. Ich freue mich immer schon bei der Anreise nach Mellenthin auf mein erstes Stück im Schlossrestaurant oder bei Sonnenwetter draußen im Schlossgarten. Sicher, ein Stück Apfelkuchen ist nicht ganz so gesund wie die knackige Frucht an der Rezeption. Deshalb nehme ich mir fest vor, abends als Ausgleich noch einmal in den Korb zu greifen. Warum auch nicht. Two apples a day can keep the doctor even farer away.

 Apfelvielfalt im Wasserschloss Mellenthin

Apfelvielfalt im Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Schloss ist Täglich ab 11 Uhr geöffnet
Warme Schloss Küche täglich 11-20 Uhr
Brauerei laut Veranstaltungskalender
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.