Erfrischen im Wasserschloss Mellenthin

Egal, ob nach einer schönen Wanderung, abwechslungsreichen Radtour oder per Auto als Ausflugsziel: Im Wasserschloss Mellenthin warten zahlreiche Erfrischungen.

Die Sommerfrischler

Machte man früher Urlaub, dann fuhr man in die „Sommerfrische“. Genau genommen bedeutete dies, dass die Reichen im Sommer mit Sack und Pack von der Stadt in ihre eigens dafür errichteten Sommervillen umsiedelten. Die weniger Betuchten hingegen suchten sich Unterkünfte bei Privatpersonen oder quartierten sich in Gasthäusern ein. So genossen alle an der Küste oder auf dem Land das angenehme Klima. Später kamen Unterhaltungsangebote für die Sommergäste hinzu. Auch sportliche Betätigungen wie Schwimmen, Wandern oder Bergsteigen wurden immer beliebter. Die „Sommerfrischler“ waren somit die Vorreiter des heutigen Tourismus.

Erfrischung im Urlaub

Auch heute darf Frische im Urlaub nicht fehlen. Wir alle suchen frische Luft, nehmen gern ein erfrischendes Bad, lieben frisch zubereitetes Essen und schätzen erfrischende Getränke. Und am Ende des Urlaubs kommen wir (hoffentlich) erholt zurück an unseren Arbeitsplatz. Allerdings fällt es vielen heutzutage immer schwerer, im Urlaub die Energiereserven aufzufrischen. Hitze und Reisestress machen die Erholung schnell wieder zunichte. Um so besser, wenn das Reiseziel schnell erreichbar ist und nicht unter Hitze leidet. Ich habe mein persönliches Lieblingsziel an der Ostseeküste auf der Sonneninsel Usedom gefunden. Hier sind die Temperaturen auch im Hochsommer gemäßigt, und es scheint dort trotz allem so oft die Sonne wie sonst nirgendwo in Deutschland.

Den Sommer genießen auf Usedom

Mit seinem 40 Kilometer langen Sandstrand, den vielen Binnenseen und dem idyllischen Achterwasser bietet Usedom eine große Vielfalt an Möglichkeiten, um sich durch einen Sprung in die Fluten abzukühlen. Schattige Wälder und eine leichte Brise sorgen außerdem auf dem 600 Kilometer langen Rad-Wander-Wegenetz für entspannte Touren zu Fuß oder mit dem Rad. Bei Bootstouren auf der Ostsee sowie Paddel-, Dampfer- und Segeltouren auf dem Achterwasser kann man sich genüsslich den Wind um die Nase wehen lassen. Wer sich ganz besonders erfrischen möchte, sollte unbedingt dem Wasserschloss Mellenthin mitten im Herzen der Insel Usedom einen Besuch abstatten.

Vielfältige Erfrischungen im Wasserschloss Mellenthin

Neben Floßtouren auf dem breiten Graben des Wasserschlosses Mellenthin, die besonders bei Kindern beliebt sind, locken im schönen Innenhof, in den kühlen Brauereigewölben sowie auf der Sommerterrasse im Schlossgarten sommerliche Köstlichkeiten zum Abkühlen. Neben einem kühlen frisch Gezapften sowie leckeren Limonaden aus der Schlossbrauerei kann das Wasserschloss noch mit einem anderen Sommer-Liebling zum Herunterkühlen aufwarten. Eine Softeismaschine sorgt seit dem letzten Jahr für ganz besonderen Eisgenuss. Sowohl Schweden-Eisteller mit Vanilleeis und Apfelmus als auch Mellenthiner Kirsch oder Schoko-Krokant sind nicht nur optisch ein Erlebnis, sondern zergehen auch angenehm leicht und kühl auf der Zunge. Wer im Sommer gern Eiswürfel im Glas klingeln hört, sollte unbedingt einen Lemon-Gin oder Wodka Salzkaramell auf Eis probieren. Eine kalte Cola aus hauseigener Herstellung tut es natürlich auch, bevor die Sonne untergeht!

Eiskalte Erfrischung im Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Schloss ist Täglich ab 11 Uhr geöffnet
Warme Schloss Küche täglich 11-20 Uhr
Brauerei laut Veranstaltungskalender
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.