Gute Luft im Wasserschloss Mellenthin

Um die Virenlast in Räumen zu minimieren, hilft Luftreinigung. Im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom nutzt man dafür moderne Dreifach-Luftentkeimungsgeräte.

Luftaustausch hilft gegen Corona-Viren

Nach fast zwei Jahren Corona sind die meisten von uns bestens über alles informiert, was hilft, um Ansteckung zu vermeiden. Den Sinn von FFP2-Masken bestreitet inzwischen kaum noch jemand, obwohl wir sie natürlich nicht unbedingt zu unserem liebsten Bekleidungsstück wählen würden. Auch Abstand halten, Kontakte reduzieren und gründlich Hände waschen ist uns schon in Fleisch und Blut übergegangen. Nur mit dem Lüften der Innenräume ist das gerade im kalten Winter so eine Sache, obwohl auch in diesem Fall der Nutzen klar ist. Denn schleust man „verbrauchte“ Luft nach draußen, jagt man auch gleichzeitig Corona-Viren mit hinaus. Anspruchsvoller ist ein regelmäßiger Luftaustausch nicht so sehr in Wohnungen, sondern eher in öffentlichen Räumen, wie zum Beispiel in Behörden oder Restaurants.

Luftentkeimungs-Geräte auf Wasserschloss Mellenthin

Wie man ein gutes Luftreinigungs-Konzept umsetzt, habe ich gerade kürzlich bei meinem Winterurlaub auf Usedom erlebt. Im Wasserschloss Mellenthin, mitten im idyllischen Herzen der Ostseeinsel, helfen mehrere fleißige „Air Angel“ ununterbrochen dabei, Viren, Keime und Schmutzpartikel aus den Schloss-Räumen zu filtern. Neugierig geworden und fasziniert von der Technik, habe ich mir die Geräte vom freundlichen Schlossherrn kurz erklären lassen. Die Reinigung der Luft geschieht bei diesen „Luft-Engeln“ sowohl durch UV-Licht als auch durch Plasma- und Sensor-Technologie. Vereinfacht gesagt, werden Viren, Bakterien und Pilze zunächst durch UV-Licht abgetötet, dann mittels statischer Aufladung durch Plasma verklumpt und anschließend herausgefiltert. Mehrere Sensoren sorgen fortwährend dafür, dass die Reinigungsleistung an die jeweilige Luftqualität angepasst wird. Ich war wirklich beeindruckt, was Technik so alles kann. Die würde ich mir auch für die vielen Schulen in Deutschland wünschen, in denen Kinder und Jugendliche jetzt im Winter bei offenen Fenstern sitzen müssen.

Entspannt bei guter Luft urlauben auf Wasserschloss Mellenthin

Ich jedenfalls fühlte mich während meines Urlaubs in den wohlig warmen Räumen des Schloss-Restaurants und in der historischen Brauerei sicher und geschützt. Überall wurde regelmäßig gelüftet, gefiltert, gereinigt und Maske getragen. Da es zudem gerade in der Wintersaison angenehm leer überall auf Usedom ist, stand einem entspannten Urlaub nichts im Wege. Lange Spaziergänge am fast menschenleeren Strand oder durchs winterliche Achterland mit seiner Reetdach-Idylle machen den Kopf wieder frei von Sorgen und Ängsten. Nachmittags dann ein schönes Stück Torte vom Kuchenbuffet, dazu eine große Tasse Schlosskaffee aus Usedoms erster Kaffee-Rösterei oder eine knusprige Waffel nach geheimer Rezeptur. Am meisten hatten es mir aber abends das Schlossrestaurant sowie die Themenabende in der Brauerei angetan. Bei leckeren, gutbürgerlichen Gerichten mit frischen Produkten aus der Region sowie dem einen oder anderen frisch gezapften Mellenthiner aus der Schlossbrauerei fand jeder meiner Urlaubstage immer den passenden Abschluss. Ach ja, und nicht zu vergessen die feinen Geister und Liköre aus der Schloss-Destillerie; die sorgten zusätzlich jeden Abend für seelige Bettschwere und besten Schlaf.

Einer von vielen „Luft-Engeln“ gegen Viren & Co. auf Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 12 Uhr geöffnet


 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.