Massagen und Wellness im Wasserschloss

Wer es noch nie probiert hat, sollte es unbedingt im Urlaub einmal wagen: Eine Massage löst selbst hartnäckige Verspannungen und baut ganz nebenbei auch noch Stress ab.

Mehr auf den eigenen Körper acht geben, steht bei vielen Menschen ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Denn Stress, ungesundes Essen und ständiges Sitzen führen auf die Dauer zu einem schlechten Körpergefühl und anhaltenden Schmerzen.

Steifer Rücken und Verspannungen

Die Veränderung kommt schleichend. Erst sind es nur gelegentliche Kopfschmerzen oder das Gefühl einer leichten Zerrung, wenn man eine plötzliche oder ungewohnte Bewegung macht. Im besten Fall ist beides nur von kurzer Dauer und ebenso schnell wieder verschwunden, wie es kam. Hält die Stresssituation für den Körper jedoch an, verdichten sich auch die Symptome. Dann spürt man, wie sich der Nacken verspannt und immer seltener wieder von allein lockert. In der Wirbelsäule zieht es plötzlich. Beim Aufstehen von der Couch fühlt sich der Rücken steif und krumm an. Nur mit Mühe kann man ihn wieder gerade biegen. In den Schultern und der Hüfte übernehmen dumpfe Schmerzen das Kommando und zwingen zu einer ungewollten Schonhaltung. Auch das Ein- oder Aussteigen aus dem Auto klappt nicht mehr so mühelos wie früher. Da hilft auf die Dauer auch kein Wechsel von der sportlichen Limousine auf das leichter erklimmbare SUV.

Schleichender Prozess der Muskelverspannung

Wenn man nicht rechtzeitig aktiv gegensteuert, übernehmen die Schmerzen das Kommando. Sie setzen sich fest und werden chronisch. Jede Körperhaltung wird dann zur Qual. Sitzen schmerzt genauso wie Liegen, lange stehen geht sowieso nicht mehr. Der Muskulatur gelingt es kaum noch, sich komplett zu entspannen. Schmerzmittel bringen zwar zeitweise Linderung, doch sie beheben die Ursachen nicht. Mit ihren Nebenwirkungen greifen sie noch zusätzlich in das ohnehin schon angeschlagene Gleichgewicht des Körpers ein. Setzt man sie ab, ist zudem alles wieder genauso schlimm wie zuvor.

Rechtzeitig gegensteuern

Doch die Lage ist nicht aussichtslos. Man kann selbst eine ganze Menge machen, um diesem Schicksal zu entgehen. Um die Muskulatur zu lockern und auch beweglich zu halten, hilft in erster Linie Bewegung. Auch wenn es noch so schwer fällt, ist gemäßigter Ausdauersport wie Wandern, Schwimmen, Rad fahren und Laufen unverzichtbar. Denn nur regelmäßige Bewegung verhindert, dass die Muskeln starr werden. Ist man zudem viel an der frischen Luft unterwegs, bessert sich nicht nur das Körpergefühl sondern auch die gedankliche Anspannung. Am leichtesten fällt die Umstellung auf ein bewegteres Leben im Urlaub. Schon bei der Auswahl des Urlaubsortes legt man den Grundstein für ein beschwerdefreies Leben. Denn wo Küsten, Wälder und Hinterland genug Möglichkeiten zu Bewegung bieten, wie beispielsweise auf der Insel Usedom, ist aktiv sein kein lästiges Übel, sondern eine ganzheitliche Schmerztherapie.

Massagen und Wärme gegen Muskelschmerzen

Viele Hotels bieten hervorragende Möglichkeiten, Muskelschmerzen auch mit Wärme und Massagen zu bekämpfen. So auch das Wasserschloss Mellenthin. Nach einem ausgedehnten Spaziergang im Usedomer Hinterland oder einer Wanderung an Balmer See und Haff entlang, leistet die Wärme der Sauna einen hervorragenden Beitrag zur Muskelentspannung. Neben der klassischen finnischen Sauna bietet zudem ein Saunarium mit einer Temperatur von ca. 60°C und einer geregelten Luftfeuchtigkeit bis maximal 55% ein besonders schonendes und reizarmes Klima zum Entspannen, Aufwärmen und Wohlfühlen.

Eine noch bessere Therapie für die verspannte Muskulatur ist eine Massage. Schmerzt der Rücken am meisten, sorgt schon eine halbstündige Massage dafür, dass einem im wahrsten Sinne des Wortes die Last von den Schultern genommen wird. Wer von stärkeren Schmerzen im unteren Rückenbereich, in den Armen und Beinen geplagt wird, sollte dem Masseur mehr Zeit geben und seinen ganzen Körper den fachkundigen Händen anvertrauen. Bei einer ayurvedischen Massage, wie sie im Wasserschloss Mellenthin angeboten wird, wird mit tiefenwirksamen Griffen und hochwertigen Ölen die Muskulatur gelockert. Zwei Stunden lang erhalten Körper und Muskulatur beste Zuwendung und man selbst die Zeit, die Seele baumeln zu lassen und dem Alltagsstress zu entfliehen.

Wellness im Wasserschloss Mellenthin
Wellness im Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok