Usedomer Inseldestillerie auf Wasserschloss Mellenthin

Neben süffigen Bieren aus der schlosseigenen Brauerei werden auf Wasserschloss Mellenthin auch edle Spirituosen in leckerer Vielfalt exklusiv hergestellt.

Ort für Erholung und Genuss

Wer das Wasserschloss Mellenthin im idyllischen Usedomer Achterland kennt, weiß dass hier Erholen und Genießen groß geschrieben wird. Hierfür bietet nicht nur die einzigartige Lage des Renaissanceschlosses mitten im Herzen des idyllischen Usedomer Achterlands allerbeste Voraussetzungen. Auch die Ausstattung des Wohlfühl-Hotels mit dem großzügigen Wellness-Bereich, der schlosseigenen Brauerei und Destillerie sowie Usedoms 1. Kaffeerösterei und dem Schloss-Shop steht dem in nichts nach.

Bunte kulinarische Vielfalt

Wer das Wasserschloss Mellenthin kennt, weiß auch, das hier seit vielen Jahren schon richtig gutes Bier in beachtlicher Vielfalt gebraut wird. Oder, dass hier in Usedoms 1. Kaffeerösterei erlesene Rohkaffees aus aller Welt besonders schonend in edle Spitzenkaffees verwandelt werden. Wer zudem jemals an einem der bunten Themen-Events wie Mittelalterlichem Ritterbuffet, Brauer-Abend, Pommern- oder Schlemmer-Buffet teilgenommen hat, kennt das Wasserschloss Mellenthin zudem als ganz besonderen Ort für kulinarische Genüsse garniert mit bester Unterhaltung.

Schlosseigene Destillerie

Wer das Wasserschloss Mellenthin hingegen länger nicht besucht hat, wird womöglich überrascht sein von weiteren neuen Alleinstellungsmerkmalen. So hat Schlossherr Jan Fidora den Corona-Lockdown sinnvoll genutzt für Umbaumaßnahmen und weitere Innovationen. Neben dem neuen Web-Shop, der den kleinen, aber feinen Schloss-Shop sinnvoll ergänzt, nahm auch die Inseldestillerie auf Wasserschloss Mellenthin ihre Arbeit auf. Seit nunmehr zwei Jahren begeistern Schlossherr Jan Fidora und Destillateurmeister Philipp Fournes die Gäste mit einer großen Vielfalt an edlen Spirituosen, feinen Geistern, fruchtigen Likören sowie inseltypischen oder exotischen Kreationen. Diese werden nicht nur exklusiv auf Wasserschloss Mellenthin hergestellt und abgefüllt. Viele der verwendeten Zutaten stammen auch aus dem schlosseigenen Kräutergarten oder von Früchten aus der unmittelbaren Umgebung.

Von inseltypisch-fruchtig bis exotisch

Die Vielfalt bei den Spirituosen ist sogar noch um einiges größer als bei den Bieren. Von A wie Absinth bis Z wie Zitronenlikör ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Neben dem beliebten Insel-Aquavit und zwei Sorten Gin finden sich im Portfolio allein elf Liköre. Hier reicht die Auswahl von inseltypisch und fruchtig (Sanddorn, Maulbeere, Schlehe, Heidelbeere) über klassisch (Schloss-Kräuter, Bitter, Kaffee) bis hin zum exotischen Cannabis-Likör. Neben aktuell vier verschiedenen Geistern (Himbeer, Cassis, Ingwer, Haselnuss) gibt es wie mit dem Vodka-Salzkaramell auch immer wieder Neuheiten. Bei dieser raffinierten Kreation handelt es sich um eine geschmackliche Symphonie, in der salzige und süße Noten zu einem karamelligen Ganzen verschmelzen.
Zwar nicht aus der Destillerie stammend, aber nicht weniger exotisch ist auch der „Wine and Hops“ auf Wasserschloss Mellenthin. Dieser kaltgehopfte Wein mit den Hopfensorten Cascade und Hallertauer Blanc überzeugt mit angenehm weinartigen, blumig-fruchtigen und dezent süßlichen bis stachelbeerartigen Aromaeindrücken.

Usedomer Inseldestillerie auf Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 12 Uhr geöffnet


 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.