Wenn Stress verschwindet und Sorgen kleiner werden

Psychische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Ein Auslöser ist krankmachender Stress. Im Wasserschloss Mellenthin finden Stressgeplagte Ruhe und Erholung.

Zahl der psychischen Erkrankungen steigt rasant

Ich habe gerade gelesen, dass immer mehr Menschen an Depressionen erkranken. Das zumindest geht aus einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO hervor. Demnach leiden heute bereits mehr als 320 Millionen Menschen weltweit an psychischen Erkrankungen. Bereits 2030 werden sie auf Platz 1 der häufigsten Krankheiten stehen, noch vor Krebs, sowie Herz-Kreislauf- und Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Auch in Deutschland nimmt die Zahl psychischer Erkrankungen rasant zu. Depressionen sind zudem die Hauptursache für fast 10.000 Suizidfälle jährlich allein in Deutschland.
Ich finde das beängstigend. Nicht weniger erschreckt mich, dass die lebensbedrohliche Krankheit prinzipiell jeden treffen kann, in jedem Alter. Denn – so auch ein Ergebnis der Studie – nicht nur jüngere Menschen, sondern auch vor allem solche zwischen 55 und 74 Jahren, leiden überdurchschnittlich oft unter Depressionen. Das Heimtückische an dieser Krankheit ist zudem, dass sie nicht leicht zu diagnostizieren ist und überdies ganz verschiedene Ursachen haben kann.

Stress als Auslöser für psychische Erkrankungen

Bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, aber auch beim Burnout-Syndrom wird auch immer zu großer, krankmachender Stress als möglicher Auslöser genannt. Auch in unserem Freundes- und Bekanntenkreis klagen zunehmend mehr über immer größeren Stress. Nun sind wir keine Mediziner oder Experten für psychische Erkrankungen. Dennoch fragen uns manche nach unserem Rezept dagegen. Vielleicht liegt es daran, dass wir wohl irgendwie „stressfrei“ wirken, wer weiß. Tatsächlich aber haben wir meist einen guten Rat parat. Zumindest bei denen, die wie wir ticken, gern verreisen, genießen und Spaß an aktiver Erholung haben. Denjenigen empfehlen wir einen Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom.

Wellness-Insel Usedom

Das Geständnis, Usedom-Fan zu sein, löst beim Gegenüber ganz unterschiedliche Reaktionen aus. Solche, die ins Träumen geraten, kennen die Ostseeinsel aus eigener Erfahrung. Jene verbinden einen Urlaub auf der Sonneninsel vor allem mit Wellness, Entspannung und Meer. Nicht weiter verwunderlich, denn seit Urzeiten gilt Wasser als wertvolles Mittel, um Gesundheit und Kraft zu erhalten oder wieder zu erlangen. Es hilft gegen Stress und Lustlosigkeit. Wasser fördert die Gesundheit, dient als natürliche Quelle des Wohlbefindens, der Fitness und der Schönheit.
Wer genau das sucht, wird auf Usedom nicht enttäuscht. Wie kaum eine andere Gegend in Deutschland bietet die beliebte Ostseeinsel eine Fülle von Wellness-Hotels mit einer riesigen Angebotsvielfalt: Von Spa bis Thalasso über Nordic Walking, Klimawanderungen, Windkosmetik und Qi Gong stehen dem Gast annähernd 1.000 unterschiedliche Beauty- und Wellness-Angebote zur Auswahl.

Seele baumeln lassen in Mellenthin

Ob allerdings passive Erholung und Wohlfühlen allein etwas für die körperliche und psychische Gesundheit bringen, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Uns reicht es jedenfalls nicht. Als Aktiv-Urlauber und Naturliebhaber erwarten wir mehr von unserer Urlaubsdestination. Und gerade hier kann Usedom punkten, vor allem das idyllische Usedomer Hinterland. Kaum irgendwo anders können Stressgeplagte besser entschleunigen und loslassen. Probleme werden beim Anblick grenzenloser Weite automatisch kleiner. Stress verschwindet nach ein paar Stunden ganz von allein.
Wer noch mehr für Körper und Seele tun möchte, sollte es mal mit aktiver Erholung versuchen. Bei einer genussvollen Wanderung oder einer Radtour durchs Achterland auf fast menschenleeren Pfaden kann man Antworten finden, die man woanders oft vergeblich sucht.
Als idealen Ausgangspunkt für diese Suche können wir das Wasserschloss Mellenthin wärmstens empfehlen. Wer hier zu einer Wanderung startet durch die Wälder des Mellenthiner Os bis zur Halbinsel Cosim am Achterwasser, wird bei seiner Rückkehr am Wasserschloss Mellenthin genau verstehen, wovon ich spreche.

Einfach mal die Seele baumeln lassen
Einfach mal die Seele baumeln lassen

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Januar-18.April täglich ab 12 Uhr geöffnet.
19.April-3.November täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok