Wer braucht hier schon Meerblick?

Wer im Urlaub viel draußen ist, verzichtet leichten Herzens auf teuren Meerblick. Erholung findet unter freiem Himmel statt, nicht beim Blick durchs Fenster.

In Hotels mit Strandlage sind die Preise oft unverhältnismäßig hoch. Selbst wenn nur ganz weit hinten oder schräg um die Ecke eine schwache Meereswelle zu erkennen ist, kostet ein Zimmer deutlich mehr als sein Pendant zur Landseite. Eigenartigerweise sind einige Menschen sofort bereit, ein kleines Vermögen auszugeben für etwas, das sie bei einem Urlaub am Meer jeden Tag von morgens bis abends sehen könnten. Sie müssten einfach nur nach draußen gehen.

Der Blick aufs Meer

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wie oft steht man im Hotelzimmer am Fenster und blickt aufs Meer? Vermutlich morgens, wenn man aufsteht und abends, bevor man sich ins Bett legt. Öffnet man das Fenster, kommt zwar frische Meeresluft ins Zimmer. Aber das ist auf der Landseite des Hotels auch nicht anders. Im Gegenteil. Erstreckt sich auf der Rückseite ein Wald oder Park, erhöht die Mischung aus salzhaltiger Meeresluft und sauerstoffreicher aus dem Wald sogar noch die positive Wirkung auf die Lungen. Den besten Effekt erzielt man überdies, wenn man frische Luft mit körperlicher Aktivität kombiniert. Das gelingt bei einer Strandwanderung oder einem Waldspaziergang besser als beim tiefen Durchatmen am Hotelfenster.

Das perfekte Duo: Meeresbrise und Waldluft

Wald und Meer, beide tun Körper und Seele gut. Das Meer mit seinem gesunden Reizklima aus Wind, Salz und Luftfeuchtigkeit entspannt die Lunge und hilft, wieder richtig gut durchzuatmen. Beim Wald ist es vor allem die sauerstoffreiche Luft, die nicht nur das Atmen erleichtert, sondern auch den ganzen Körper mit Energie versorgt. Zudem ist reine Waldluft kaum mit Staub oder anderen Schadstoffen belastet. Vermischt sie sich dann noch mit den salzhaltigen Aerosolen einer Meeresbrandung, wie es beispielsweise auf der Insel Usedom der Fall ist, dann entsteht ein perfektes Duo für die Gesundheit. Waldluft besitzt noch einen weiteren Vorteil. Sie enthält Botenstoffe, die unser Immunsystem stärken. Hinzu kommt, dass der Wald mit seiner Ruhe auch der Psyche Gutes tut. Gehör und Körper entspannen sich, und mit ihnen auch der Kopf. Ein von Wald und Meer umgebener Urlaubsort ist also die perfekte Wahl, um Psyche und Körper gleichermaßen zu entlasten.

Zimmerblick mit Vielfalt

Ein idyllisch gelegenes Hotel mit Wald, Feldern und einem schönen Ort drum herum, lockt inzwischen fast ebenso viele Urlauber an wie ein Meerblick Küstenfans. Das liegt nicht nur am Preis. Hotels im Hinterland bieten neben gleich hohen oder sogar besseren Standards wie Strandhotels auch mehr landschaftliche Abwechslung. Gerade wer im Urlaub aktiv etwas für seine Gesundheit tun möchte, schlägt sein Quartier eher im Hinterland auf. Beispielsweise auf Usedom bieten sich dort neben herrlichen Radwanderwegen auch Deichtouren, Waldwanderungen und die Erkundung von 14 Naturschutzgebieten zur aktiven Erholung an. Wählt man zudem ein idyllisches Hotel wie das Wasserschloss Mellenthin, kann man gleich morgens mitten in der Natur zu einem Ausflug starten. Ohne trubelige Verkehrsstraßen zu überqueren, gelangt man gleich hinter der Schlossbrücke in den Wald.

Perfekte Erholung mit besonderem Blick

Zudem bieten die Zimmer des Wasserschlosses Mellenthin einen herrlichen Ausblick auf den Schlosspark mit seinem uralten Baumbestand oder auf den romantischen Schlosshof. Öffnet man morgens das Fenster wird man von fröhlichem Vogelgezwitscher und ansonsten himmlischer Ruhe geweckt. Neben guter Waldluft steigt auch noch aromatischer Kaffeeduft in die Nase. Dieser stammt nicht nur vom Frühstücksbuffet, sondern vor allem von der schlosseigenen Kaffeerösterei. Hier wird Rohkaffee aus der ganzen Welt in einem traditionellen Trommelröster verarbeitet. Daraus entstehen in reiner Handarbeit sehr exklusive Kaffees. Täglich wird frisch geröstet, immer in kleinen Mengen für optimales Aroma.

Wer zudem noch Bierliebhaber ist, wird sein perfektes Urlaubshotel im Wasserschloss Mellenthin gefunden haben. Denn eine eigene Brauerei sorgt für einfallsreichen Biergenuss, den man bestens mit einem der vielfältigen Themenbuffets am Abend kombinieren kann. Bei so viel Individualität sieht so manches Strandhotel dagegen recht langweilig aus. Da hilft auch kein Meerblick.

Urlaub im Wasserschloss Mellenthin – wer braucht hier schon Meerblick
Urlaub im Wasserschloss Mellenthin – wer braucht hier schon Meerblick

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Januar- 9.April Täglich ab 12 Uhr geöffnet.
Ab 10.April Täglich ab 11 Uhr geöffnet.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok