Die schönste Jahreszeit für Genießer und Aktiv-Urlauber auf Usedom

Kaum eine Urlaubsdestination bietet so große Vielfalt wie die Ostseeinsel Usedom. Wer sie gesund und stressfrei genießen will, sollte sich zu Fuß oder per Rad von Mellenthin aus auf den Weg machen.

Die schönste Zeit des Jahres

Schon vor Corona wollten immer mehr Menschen Urlaub mit Gesundheit, Erlebnis und Genuss kombinieren. Der Trend des letzten Jahres, Hotspots zu vermeiden und sich aktiv in stressfreier Umgebung zu erholen, ist auch in diesem Jahr ungebrochen. Hiervon profitiert die Ostseeinsel Usedom mit ihrer einzigartigen Natur besonders. Vor allem im idyllischen Usedomer Achterland können Aktiv-Urlauber, Naturliebhaber und Ruhesuchende die jetzt beginnende Nachsaison in vollen Zügen genießen.

Mehr als nur Strand und Ostsee

Die meisten Usedom-Urlauber wissen, dass mit durchschnittlich 1906 Stunden im Jahr die Sonne hier so oft scheint wie sonst kaum irgendwo in Deutschland. Viele Gäste der zweitgrößten deutschen Insel haben zudem die Erfahrung gemacht, dass die Sonneninsel Usedom auch ideale Bedingungen für einprägende Wander- und Naturerlebnisse bietet. Am 42 Kilometer langen Sandstrand gibt man sich dem Rauschen des Meeres hin und saugt mit jedem Atemzug salzhaltige Meeresaerosole in die Lungen. Immer mehr Aktiv-Urlauber und Naturliebhaber wissen aber auch, dass man im ruhigen Usedomer Hinterland noch mehr auf seine Kosten kommen kann. Abseits vom bunten Treiben an Strand und Seepromenade warten idyllische Natur und 14 Schutzgebiete des Naturparks Insel Usedom darauf, entdeckt zu werden. In den alten Wäldern und den verwunschenen Naturschutzgebieten des Usedomer Achterlandes erleben Urlauber Stille und Entspannung. Aspekte, die gerade in einer reizüberfluteten Welt und zu Corona-Zeiten immer wichtiger werden.

Usedoms Hinterland genießen im Wasserschloss Mellenthin

Wer Usedoms natürliche Vielfalt gesund genießen will, sollte sich zu Fuß oder per Rad von Mellenthin aus auf den Weg machen. Bekannt ist die geografische Mitte der beliebten Ostseeinsel vor allem wegen des Wasserschlosses Mellenthin. Das altehrwürdige Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein 4-Sterne-Wohlfühl-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und Shop. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Wasserschloss Mellenthin auch für seine zahlreichen kulinarischen Veranstaltungen wie Ritterbuffet, Brauer-Abend und Pommern-Buffet sowie dem urigen Ambiente. Darüber hinaus bietet das Wasserschloss Mellenthin auch Aktiv-Urlaubern und Ruhesuchenden aufgrund seiner exklusiven Lage beste Bedingungen für einprägende Naturerlebnisse zu Fuß oder auf dem Rad. Viele der schönsten Ausflüge über die ganze Insel starten genau vom Parkplatz des Wasserschlosses Mellenthin.

Usedoms Hinterland aktiv genießen im Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 12 Uhr geöffnet


 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.