Hopfen trifft auf Wein im Wasserschloss Mellenthin

Das Wasserschloss Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom ist bekannt für seine kulinarischen Events und kreative Biervielfalt. Die neue Eigenkreation „Wine & Hops“ begeistert nicht nur Weinliebhaber.

Der Vergleich von Bier mit Wein hinkt genauso wie der von Äpfeln mit Birnen. Der Bierfreund liebt aromatischen Hopfen, der Weinliebhaber die Fruchtigkeit der Trauben. Im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom ist es Schlossherr und Braumeister Jan Fidora gelungen, beides zusammenzuführen. Mit „Wine & Hops“ kreierte er ein neues Geschmackserlebnis, bei dem Hopfen auf Wein trifft.

Hopfen trifft auf Wein

Im Land der Biertrinker und Bierbrauer hat es Wein naturgemäß schwer. Denn Bierbrauer sind in der Regel keine Wein-Promoter. Und umgekehrt. Auch im Wasserschloss Mellenthin liegt der Fokus eindeutig auf dem Brauen von Bierspezialitäten. So wird dort seit 2011 ganzjährig Mellenthiner Hell und Dunkel gebraut. Darüber hinaus stehen regelmäßig auch zwei Spezialbiere zur Auswahl. Neben Rauchbier, Schwarz und Alt sowie Saisonbieren, überrascht der Braumeister auch gern mit exotischen Geschmacksrichtungen wie Brot, Kaffee und Bernstein. Auch das Mellenthiner Cannabis-Bier ist eine besondere saisonale und regionale Spezialität des Wasserschlosses.

Bei so viel Kreativität ist es nicht verwunderlich, dass Inhaber Jan Fidora, selbst gelernter Brauer und Mälzer, auch den Weinliebhabern unter seinen Gästen ganz besondere Geschmackserlebnisse bieten möchte. Aus der Idee, Bierhopfen mit Wein zu verbinden, entstand schließlich der kaltgehopfte Wein „Wine & Hops“.

Wine & Hops

Bei der Kalthopfung werden einem guten Weißwein edle Aromahopfen zugesetzt. In den großen Edelstahltanks der Schlossbrauerei wurde hierfür Pfälzer Weißwein mit den beiden Hopfensorten „Cascade“ bzw. „Blanc“ versetzt. Nach einer Ruhephase von zwei bis drei Monaten wird er auf Flaschen gezogen und steht bereit für den Ausschank im Wasserschloss Mellenthin. Seit einem Jahr ist der Wein unter dem Namen „Wine & Hops – Wasserschloss Mellenthin“ nun sogar zum Liebling der Gäste herangereift. Dabei begeistern sein filigranes Aroma und sein fruchtiger Duft nicht nur Weinliebhaber. Durch die Kalthopfung schmeckt er überraschend frisch und spritzig, was ihn auch zu einem idealen Sommerwein macht.

Aromenvielfalt im Wasserschloss Mellenthin

Besondere Aromen und bester Geschmack sind seit Betriebsbeginn 2001 das Aushängeschild des Wasserschlosses Mellenthin. Neben den vielfältigen Biersorten, schenkt die Schlossbrauerei auch selbstgemachte Limonaden und Cola aus. Eine Kaffeerösterei mit traditionellem Trommelröster in der ehemaligen Schlosshofkapelle sorgt für exquisite Kaffeearomen. Eine Waffelbäckerei sowie Kuchen und Tortenspezialitäten aus der hauseigenen Schlossbäckerei runden das Angebot ab.

Neben gutbürgerlicher saisonaler und regionaler Küche à la carte finden an sechs Tagen in der Woche auch einfallsreiche Themen-Buffets statt. Im rustikalen ritterlichen Ambiente der Brauerei veranstaltet das Wasserschloss Mellenthin mittelalterliche Ritterbuffets, Piraten- und Brauerabende, Pommern- und Schlemmer-Buffets sowie immer sonntags einen Brunch.

Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

Hopfen trifft auf Wein im Wasserschloss Mellenthin
Hopfen trifft auf Wein im Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok