Cannabis-Likör & Co. im Wasserschloss Mellenthin

Usedom- und Bier-Kenner schätzen die leckeren Biere im Wasserschloss Mellenthin. Doch auch die schlosseigenen Spirituosen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Aperitif oder Digestif

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Likör. So dachte ich zumindest immer. Zum Essen trinke ich meist ein Glas Bier oder Wein. Wenn es uns zu unserem Lieblings-Griechen zieht, darf es auch schon mal ein Ouzo sein. In geselliger Runde und wenn unser Grieche die Spendierhosen an hat, sind es dann auch schon einmal einer vor dem Essen und einer danach. Natürlich weiß ich, dass weder ein Schnaps vorweg als Aperitif noch einer danach als Digestif ernährungsphysiologisch Sinn macht, geschweige denn gesundheitsförderlich ist. Aber, wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin, so ein kleiner Verteiler schmeckt mir schon mal ganz gut. Zumindest ab und zu. Nur zur Gewohnheit werden sollte er eben nicht. Wer verantwortungsvoll mit Alkohol umgeht, sich sonst gesund ernährt und regelmäßig bewegt, sollte zwar nicht vergessen, dass Alkohol nicht immer gesund ist. Doch auf der anderen Seite wusste schon der Schweizer Arzt Paracelsus vor 500 Jahren: „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht‘s, dass ein Ding kein Gift sei.“

Urlaub im Herzen der Insel Usedom

Ich versuche dem Rechnung zu tragen und trinke nur gelegentlich Alkohol, z.B. im Urlaub. Und dann auch nur in vernünftigen Mengen. Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass man im Urlaub nicht nur beim Essen, sondern auch beim Trinken neue Geschmackserlebnisse haben kann. So war es auch bei unserem letzten Kurz-Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom. Mein Geburtstag Mitte Februar ist immer ein schöner Anlass für einen Besuch der zweitgrößten deutschen Insel. Meistens zieht es uns aber nicht an den Strand und die Ostseeküste. Noch besser erholen und genießen können wir im idyllischen Usedomer Hinterland. Hier im Achterland finden sich die meisten der 14 Naturschutzgebiete der Insel und auch die schönsten Rad- und Wanderwege. Mit dem Wasserschloss Mellenthin, mitten im Herzen der Insel, haben wir auch unser absolutes Lieblingshotel hier gefunden. In dem 4-Sterne-Wellness-Hotel des altehrwürdigen Renaissanceschlosses aus dem 16. Jahrhundert fühlen wir uns richtig wohl. Daran hat nicht nur die idyllische Lage des Schlosses mit seinem 20 Meter breiten Wassergraben großen Anteil. Auch die Möglichkeiten zur aktiven und passiven Erholung sowie die vielleicht beste Küche der Insel begeistert uns jedes Mal aufs Neue. Das Ritterbuffet und der Brauerabend sind nur zwei der vielen kulinarischen Themen-Events im Wasserschloss, an denen wir schon etliche Male teilgenommen haben.

Leckere Bier-Vielfalt im Wasserschloss Mellenthin

Und obwohl wir schon viele Male hier Urlaub gemacht haben, entdecken wir doch immer wieder etwas Neues. Oft überrascht uns Schlossherr und Braumeister Jan Fidora mit neuen Geschmackserlebnissen beim Bier. So gibt es neben dem Mellenthiner Hell und Dunkel je nach Lust und Laune auch immer zwei, zum Teil recht exotische Bier-Kreationen frisch vom Hahn. Neben Weizen, Bock, Baltic Lights, Ingwer-Zwieback-Vollkorn- haben wir auch schon Cannabis-Bier genossen. Wer jetzt womöglich an ein doppeltes Rauscherlebnis denkt, mag vielleicht enttäuscht sein. Natürlich handelt es sich hierbei um die rauschfreie Variante. Wer jedoch ein neues Geschmackserlebnis vermutet, liegt völlig richtig. Kein Wunder, dass dieses Bier sich großer Beliebtheit bei den Gästen erfreut.

Likör-Casting auf Wasserschloss Mellenthin

Grund genug, sich auch mal an einen Cannabis-Likör heranzuwagen, dachten sich Schlossherr Jan Fidora und sein Destillateurmeister Philipp Fournes. So werden neben edlen Schnäpsen und Geistern seit kurzer Zeit auch ganz besondere Liköre direkt im Wasserschloss Mellenthin hergestellt und abgefüllt. Neben Schloss Kräuter, Schloss Aquavit, Schloss Geist und Schloss Korn finden sich auch Bier-, Cannabis-, Sanddorn-, Schlehen-, Holunder-, Zitronen- und Kaffeelikör im Ausschank und als Flaschenverkauf im Schloss-Shop.
Bevor wir jedoch an ein originelles Urlaubsmitbringsel für die lieben Daheimgebliebenen denken konnten, wollte wir erst einmal unseren persönlichen Favoriten herausfinden. Also baten wir kurzerhand die Schloss-Liköre zum Casting. Am Ende eines sehr schönen Abends stand für uns fest: Wir haben keinen eindeutigen Favoriten. Alle Liköre sind auf ihre Art anders, aber allesamt sehr lecker. Für uns bedeutete diese Erfahrung zugleich auch, dass von jedem Likör eine Flasche in unseren Einkaufskorb wanderte. Fragt sich jetzt nur noch, welche Flasche wir verschenken.

Cannabis-Likör & Co. im Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Januar- 9.April Täglich ab 12 Uhr geöffnet.
Ab 10.April Täglich ab 11 Uhr geöffnet.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok