Pressemitteilungen

Im November fallen viele in ein Stimmungstief. Leckere Themenbuffets, feinster Bluesrock und bunte Ostalgie-Abende vertreiben im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom den grauen Herbst.

Stimmungstief im November

Der November erscheint vielen trist und grau. Die meisten Deutschen verbinden diesen Monat mit Schmuddelwetter, schlechter Laune und Erkältungszeit. Tatsächlich bieten aber Dezember und Januar statistisch noch weniger Sonnenstunden und Tageslicht. Trotzdem beschleicht viele Menschen gerade im November eine gedrückte Stimmung. Gerade nach einem warmen und hellen Oktober, der wie kein anderer Monat für den Goldenen Herbst steht, geht es im November mit den Temperaturen und der Helligkeit schnell bergab. Jeder vierte Deutsche fällt deshalb in eine saisonal depressive Verstimmung. Dieser „Novemberblues“ kann schnell in einem schweren Seelentief enden. Daran schuld ist ein Lichtmangel. Der menschliche Körper produziert in der dunklen Jahreszeit mehr von dem Schlafhormon Melatonin. Gleichzeitig schüttet er weniger stimmungsaufhellende Endorphine und geringere Mengen des Glückshormons Serotonin aus.

Wenn die Tage kürzer werden, leiden viele Menschen unter den Folgen des Novemberblues. Bei einem Kurz-Urlaub im Wasserschloss Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom kann man sich dagegen wappnen.

Jeder Vierte leidet unter dem Novemberblues

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die dunkle Jahreszeit gekommen ist, sinkt bei vielen Menschen die Stimmung. Schätzungsweise etwa jeder vierte Deutsche leidet jedes Jahr unter den Folgen des Novemberblues. Als Ursache dieser saisonal abhängigen Depression vermuten Mediziner einen Lichtmangel, der den Hormonhaushalt verändert. Jetzt schüttet der Körper mehr von dem Schlafhormon Melatonin und weniger vom Glückshormon Serotonin aus. Betroffene klagen über Antriebslosigkeit, Erschöpfungszustände und chronische Müdigkeit.

Im Frühjahr erschien ihr Reiseführer „Usedom – 99 Besonderheiten der Insel“ beim Mitteldeutschen Verlag. Jetzt laden Marina und Ralph Kähne zur Lesung und zum Gespräch ins Wasserschloss Mellenthin ein.

Sonne satt und Ostseestrand

Bei der Ostseeinsel Usedom denken die meisten Urlauber mit leuchtenden Augen sofort an Sonne, Strand und Meer. Zu Recht. Für viele ist Usedom eine der schönsten Inseln Deutschlands. Nicht zuletzt, weil mit durchschnittlich 1906 Stunden jährlich hier so oft die Sonne scheint wie sonst nirgendwo in Deutschland. Auch der bis zu 80 Meter breite und 40 Kilometer lange feine Sandstrand und die klare Ostsee gehören zu den Hauptattraktionen. Bekannt ist die Insel zudem für ihre Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sowie die Seepromenade mit ihren prächtigen Villen. Die längste Seebäderpromenade Europas lädt seit mehr als 150 Jahren ein zum Flanieren, Sehen und Gesehen werden.

Dass Ruhe und Erholung mit Spaß und bester Unterhaltung sich nicht ausschließen müssen, beweist die Ostseeinsel Usedom. Im Oktober finden zahlreiche Events und Veranstaltungen statt.

Für immer mehr Ruhesuchende und Stressgeplagte wird das idyllische Usedomer Hinterland mehr und mehr zum Synonym für Erholung und Entschleunigung vom Alltag. Dass auch im Herbst Genuss, Spaß und beste Unterhaltung nicht zu kurz kommen, zeigt sich in den vielfältigen Events und Veranstaltungen, die im Oktober auf der Insel stattfinden.

Feuerwerk am Ostseestrand und Pyrogames

Gleich zu Beginn des Monats geht es los. Ein in mehrfacher Hinsicht akustisches und optisches Feuerwerk findet zum Tag der Deutschen Einheit statt. Dann dürfen sich Besucher der Insel auf bombastische Feuerwerke entlang des Strandes von Karlshagen bis nach Ahlbeck freuen. Los geht es am 03. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in Karlshagen. Dann werden im 10-Minuten-Takt ohne Unterbrechung nacheinander Feuerwerkskörper gezündet. Das große Finale steigt um 21.00 Uhr im Seebad Ahlbeck. Passend dazu wird den Gästen ab 18.00 Uhr mit stimmungsvoller Musik vom DJ kräftig eingeheizt.

Nur eine Woche später lässt es Usedom wieder gehörig krachen. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2019 treffen sich die besten Feuerwerker zu den „Pyrogames“ in Zinnowitz. Besucher dieses Spektakels können das Feuerwerk nicht nur aus nächster Nähe erleben. Sie sind auch bei der Live-Abstimmung über den Sieger per Voting mittendrin.

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok