Stress vermeiden oder abbauen

Wie jedes Jahr, steht auch 2019 wieder Stress vermeiden oder abbauen auf Platz 1 der Wunschliste vieler Deutscher. Dabei kann eine Auszeit auf Usedom helfen.

Im neuen Jahr weniger Stress haben, steht auch 2019 wieder ganz oben auf den Wunschlisten der Deutschen. Viele fühlen sich durch ihren Job überfordert und ausgelaugt. Sie wünschen sich weniger Druck durch fordernde Vorgesetzte und enge Termine. Dem Hamsterrad entfliehen und selbst über die eigene Zeit entscheiden, ist für viele das erstrebenswerteste Ziel. Denn das moderne Arbeitsleben ist oft monoton und die Freizeit knapp bemessen.

Gestresst in den Schlaf

Mehr als die Hälfte aller Deutschen kann nicht mehr richtig ein- und durchschlafen. Sie finden schwer in den Schlaf, wenn ein hektischer Tag hinter ihnen liegt. Denn Sorgen machen auch am Bettrand nicht halt. Sie wandern mit durch die Nacht und schlüpfen selbst in unsere Träume.  Unermüdlich drehen sich die Gedanken vieler um unfaire Kollegen, unerledigte Arbeit oder neue Projekte, die dringend in Angriff genommen werden müssten. Jeden Morgen wachen sie gerädert auf und starten schon übermüdet in den neuen Tag.

Freizeitstress

Auch in der Freizeit schonen sich die wenigsten. Die Wochenenden sind vollgepackt mit Großeinkäufen und Besorgungen, stressigen Familientreffen und übertriebenen Fitness-Paketen. Bei allem ist ständig das Handy dabei. Die Angst, etwas vermeintlich Wichtiges zu verpassen, ist groß. Auch die Fernsehabende sind selten entspannt, eher zu lang und ermüdend. Am Montag auf dem Weg zur Arbeit füllen sich viele auch nicht fitter als am Freitag zuvor nach der anstrengenden Arbeitswoche. Von Erholung also keine Spur.

Selbst im Urlaub gelingt es vielen nicht, komplett abzuschalten. Denn die Ansprüche an den perfekten Urlaub sind hoch. An diesen wertvollen Tagen im Jahr muss alles klappen. Jeder einzelne  soll ein ganz besonderes, unvergessliches Erlebnis werden. Wie bei den immer beliebteren Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff ist alles minutiös durchgeplant. Es soll keine Langeweile aufkommen und keine kostbare Urlaubszeit vergeudet werden.

Stressabbau im Urlaub

Kaum jemand glaubt heute noch, dass er seinen eigenen Ansprüchen gerecht wird. Das stimmt auch. Denn diese sind immer viel zu hoch gesetzt. Ein Urlaub kann nur dann zum Stressabbau beitragen, wenn er selbst stressfrei ist. Neugierig auf den Tag sein, sich einfach treiben lassen, Zeit für gute Gespräche und schöne Spaziergänge haben – das genau ist es, was der gestresste Körper eigentlich braucht. Dann ist es leicht, nachts gut in den Schlaf zu finden. Denn man hat den Tag für sich mit Zufriedenheit abgeschlossen.

Stress vermeiden durch kleine Auszeiten

Ein wirksames Mittel, um den Stresspegel zu senken und wieder einmal aufzutanken, ist ein Kurzurlaub auf Usedom. An den langen Strandpromenaden und in den zahlreichen Restaurants geht es außerhalb der Hochsaison stressfrei und entspannt zu. Auch Hotels wie das Wasserschloss Mellenthin, im idyllischen Achterland, bieten ihren Gästen eine ruhige und sorgenfreie Zeit. Mit gutem Service, echtem Wohlfühlambiente und einer Vielfalt interessanter Themenbuffets sorgt das Team rund um Schlossherr Jan Fidora für die perfekte Entschleunigung.

Stress abbauen auf der Ostseeinsel Usedom
Stress abbauen auf der Ostseeinsel Usedom

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
4.November-31.Dezember täglich ab 12 Uhr geöffnet.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok