Wellness für Körper und Seele auf Wasserschloss Mellenthin

Im Herbst Körper und Geist etwas Gutes tun, wird immer beliebter. Im Wasserschloss Mellenthin, mitten im Herzen der Ostseeinsel Usedom, gelingt das perfekt.

Wellness-Insel Usedom

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Im Herbst schalten Körper und Geist einen Schritt runter. Jetzt ist genau die Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun. Einen Spitzenplatz der beliebtesten Wellness-Destinationen Deutschlands nimmt seit vielen Jahren die Ostsee ein. Wellness, Entspannung und Erholung gehören für die meisten Deutschen zu einem Ostsee-Urlaub wie Meer, Strand und Sonne. Dabei steht aber nicht nur passive Erholung bei den Deutschen hoch im Kurs. Tatsächlich möchten immer mehr im Urlaub etwas für die eigene Gesundheit tun. Und hierbei liegt die Ostseeinsel Usedom in der Gunst der Urlauber weit oben. Einer Analyse vom deutschen Wellness-Verband zufolge, weist die zweitgrößte deutsche Insel sogar die höchste Dichte an zertifizierten Wellness-Hotels europaweit aus. Von Spa bis Thalasso über Nordic Walking, Klimawanderungen, Windkosmetik und Qi Gong stehen dem Gast fast 1.000 unterschiedliche Beauty- und Wellness-Angebote zur Auswahl.

Aktive Erholung und Wellness unter freiem Himmel

Gleichwohl findet Wellness auf Usedom natürlich nicht nur in den Wohlfühloasen der Hotels statt. Die Insel an sich mit ihren natürlichen Ressourcen bietet viel für den gesundheitsbewussten Gast. Der kilometerlange Sandstrand und das milde Reizklima mit der durch Brandungsaerosole angereicherten reinen Luft sind eine Wohltat für Körper und Geist. Darüber hinaus bietet Usedom allerbeste Bedingungen für Menschen, die sich aktiv erholen wollen, ohne sich dabei zu überfordern. Das gelingt am besten beim gemütlichen Radfahren oder genussvollen Wandern. Und auch hier kann die Insel mit den meisten Sonnenstunden deutschlandweit punkten. So haben die ausgeschilderten Radwanderwege der Sonneninsel eine Länge von 600 Kilometern. Hinzu kommen noch einmal Hunderte Kilometer Wanderwege auf nicht ausgetretenen Pfaden in Usedoms idyllischem Hinterland. So locken die Goldküste und gerade auch das Achterland immer mehr Aktiv‐Urlauber nicht nur in den Sommermonaten, sondern auch im Frühling, Herbst und Winter in die Inselmitte.

Mitten im Herzen der Insel Usedom

Hier befinden sich nicht nur die meisten der 14 (!) Naturschutzgebiete der Insel, ausgedehnte Wälder sowie zahlreiche Binnenseen und das ruhige Achterwasser. Hier gibt es auch noch inseltypische Ortschaften zu entdecken mit ganz viel Charme. Einer der schönsten Orte im Usedomer Hinterland befindet sich geografisch genau in der Inselmitte. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist der etwa 500 Einwohner zählende Ort Mellenthin wegen des gleichnamigen Wasserschlosses. Das altehrwürdige Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein Wellness-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und Schloss-Shop.

Genießen und wohlfühlen auf Wasserschloss Mellenthin

Nicht nur aufgrund seiner einzigartigen Lage, umgeben von einem breiten Wassergraben sowie alten Wäldern und Feldern, ist das Wasserschloss Mellenthin eine der Wohlfühladressen Usedoms. Im großzügigen Wellnessbereich kann man bestens die Seele baumeln lassen. Zudem starten einige der schönsten Touren – zu Fuß, mit dem Rad oder Auto – über die ganze Insel genau vom Wasserschloss aus. Last but not least kommen im Wasserschloss Mellenthin auch Genießer und Fans der regionalen Küche voll auf ihre Kosten. Dazu tragen auch die bunten Themen-Abende wie Ritter-Buffet, Brauerabend, Schlemmerfest oder Sonntags-Brunch bei.

Aktive Erholung unter freiem Himmel am Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 12 Uhr geöffnet


 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.