Genuss, der glücklich macht

In der dunklen Jahreszeit stehen Gerichte, die satt und selig machen, ganz oben auf dem Speiseplan. Im Wasserschloss Mellenthin findet man diese und vieles mehr.

Essen, das satt und selig macht

Wenn es draußen ungemütlich wird, wächst tief in uns das Verlangen nach etwas Warmem. Jetzt haben heißer Tee, Glühwein und steifer Grog wieder Konjunktur. Statt eines kleinen Salats als Vorspeise wird eher die Vorsuppe gewählt. Und beim Hauptgericht darf es dann auch schon mal etwas deftiger zugehen. Alles was wärmt und den Körper mit der nötigen Energie für den Winter versorgt, steht dann hoch im Kurs. Besonders solche Gerichte, die nicht nur satt, sondern auch selig machen. Auch wir stellen bei unseren beliebten Wellness-Urlauben im Herbst immer wieder fest, dass wir meist Hotels mit ausgewiesener Wohlfühl-Küche wählen. Wir haben uns schon oft gefragt warum. Vielleicht liegt es daran, dass dieser Entscheidung der Wunsch nach kulinarischer Abwechslung zugrunde liegt. Tatsächlich gelingt es uns zuhause nicht immer, neue Gerichte auf den Teller zu zaubern. Vor allem nicht solche, die satt und selig zugleich machen. Zum einen fehlt es uns hierfür an Know How. Zum anderen aber lassen wir uns auch gern überraschen von regionaler Küche und deren Spezialitäten. Aspekte, die für uns nicht nur beim Urlaub im Herbst oder Winter an Bedeutung gewinnen.

Aktiv und passiv erholen in Usedoms Mitte

Darüber hinaus kombinieren wir im Urlaub kulinarische Genüsse gern mit Bewegung und Wellness. Zum einen hält sich bei viel sportlicher Betätigung das schlechte Gewissen abends beim Buffet in Grenzen. Zum anderen haben wir die Erfahrung gemacht, dass nur ein ausgewogenes Verhältnis an aktiver und passiver Erholung nachhaltige Urlaubserlebnisse garantiert. Und diesbezüglich haben wir im Wasserschloss Mellenthin, mitten im Herzen der Ostseeinsel Usedom, beste Erfahrungen gemacht. Schon die einzigartige Lage des altehrwürdigen Renaissanceschlosses aus dem 16. Jahrhundert macht irgendwie glücklich. Umgeben von alten Wäldern und einem 20 Meter breiten Wassergraben fühlt man sich hier sofort wohl.

Bunte Themenabende und leckere Buffets auf Wasserschloss Mellenthin

Daran hat auch das Wellness-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und Shop großen Anteil. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Wasserschloss Mellenthin auch wegen seiner bunten Events und kulinarischen Themenabende. So haben wir bei mittelalterlichem Ritter-Buffet, Brauer-Abend, Pommern- und Schlemmerfest schon viele leckere Gerichte genießen können, die wir sonst nie kennengelernt hätten. Geschweige denn zuhause in der eigenen Küche jemals zubereiten würden. Darunter auch viele regionale Spezialitäten, die wir schon als Kinder geliebt haben, dann aber in Zeiten von Fastfood und Fertiggerichten aus dem Bewusstsein und den Küchen verschwunden sind. Schade eigentlich. Doch umso schöner, dass wir einige davon im Wasserschloss Mellenthin nun wieder entdecken dürfen.

Üppiges Frühstück und leckere Kuchen

Doch nicht nur das Abendessen à la carte oder in Buffetform kommt bei den Gästen im Wasserschloss Mellenthin gut an. Auch das morgendliche Frühstücksbuffet in einem der schönsten und größten Wintergärten der Insel ist ein Gedicht. Bei frischen Brötchen und Bio-Eiern aus der Region, Lachs, Wurst und Käse sowie einer herrlich duftenden Tasse Kaffee aus der schlosseigenen Kaffeerösterei stärken wir uns so für eine Wanderung oder Radtour über die Insel. Dabei genießen wir natürlich, dass einige der schönsten Touren direkt vom Wasserschloss Mellenthin aus starten. Kehren wir dann gegen Nachmittag ein wenig erschöpft aber glücklich zurück, wartet schon ein leckeres Stück Kuchen aus der schlosseigenen Konditorei oder eine Waffel nach geheimem Spezialrezept auf uns. Inklusive Kaffee aus Usedoms 1. Kaffeerösterei, versteht sich. Oder ein leckeres Mellenthiner Hell oder Dunkel. Das bedeutet für uns Genuss, der einfach glücklich macht.

Genuss, der glücklich macht – Mellenthiner Hell und Dunkel
Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Täglich ab 12 Uhr geöffnet


 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.