Usedom – Insel der Vielfalt

Usedom ist Vielfalt: Ostseestrand und Binnenküste, Seen und Moore, Buchenwälder und Dünenkiefern sowie Orte zum Verlieben. Einer davon ist Mellenthin.

Ein Geheimtipp für den Urlaub

Wir werden immer wieder nach unserer Lieblingsdestination gefragt. Klar, für Reisebuchautoren ist die Frage alles andere als abwegig. Schließlich sind wir schon immer gern verreist und haben schon einiges von der Welt gesehen. Über einige der schönsten Orte haben wir Blogartikel oder sogar Bücher geschrieben. Wir verreisen auch heute noch gern. Doch in den letzten Jahren haben wir immer wieder festgestellt, dass Urlaub heute eine andere Bedeutung für uns hat als früher.

All inclusive am Strand unter südlicher Sonne war für uns zwar noch nie der Inbegriff für Urlaub schlechthin. Doch auch die ganz große Lust auf immer entferntere, immer exotischere, noch luxuriöserer Ziele hat spürbar nachgelassen. Stattdessen legen wir heute immer mehr Wert darauf, die schönste Zeit des Jahres mit aktiver Erholung, Erlebnis und Genuss zu kombinieren.

Warum in die Ferne schweifen?

Und um diese bunter Mischung zu genießen, muss man noch nicht einmal in die Ferne schweifen. Gesunde Urlaubsvielfalt quasi vor der Haustür, oder zumindest fast. Die Ostseeinsel Usedom ist in etwa drei Stunden von Berlin oder Hamburg zu erreichen. Mit der Bahn dauert es nur unwesentlich länger, mit dem Flieger geht es sogar noch schneller. Selbst wenn der Heimatflughafen Hunderte von Kilometern entfernt liegt.

Doch gute Erreichbarkeit ist natürlich nur ein Grund, warum die zweitgrößte deutsche Insel zu unserer Lieblings-Destination geworden ist. Es ist Usedoms Vielfalt, die uns immer wieder begeistert. Wie bitte, Vielfalt auf Usedom? Tatsächlich denken wohl die meisten Menschen bei Usedom an Baden, Sonne, Strand und Ostsee. Das ist auch wenig überraschend, denn der 80 Meter breite und mehr als 40 Kilometer lange Sandstrand ist eine echte Attraktion, nicht nur für kleine und große Wasserratten. Zugegeben, die klare Ostsee auf Usedom hat etwas. Einige Strände der mondänen Seebäder sind sogar für beste Wasserqualität ausgezeichnet. Doch klares Wasser und Badevergnügen kann man auch am ruhigen, mit Schilf umsäumten Achterwasser erleben. Sogar noch deutlich ungestörter und idyllischer. Hier kommen auch Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten. Kein Wunder, denn mit durchschnittlich 1906 Stunden im Jahr scheint die Sonne sogar öfter als sonst irgendwo in Deutschland.

Usedoms vielfältige Natur

Doch Usedom-Kenner wissen, dass die „Sonneninsel“ viel mehr bietet als nur blauer Himmel, Strand und Meer. Gerade Menschen, die sich aktiv erholen wollen, Ruhe und Entspannung suchen, kann Usedom absolut begeistern. Abseits der Seebäder warten nämlich idyllische Natur und 14 Schutzgebiete darauf, entdeckt zu werden. Damit weist die Ostseeinsel die höchste Dichte an Naturschutzgebieten in ganz Deutschland auf. Usedom ist zudem deutlich abwechslungsreicher als viele vermuten. Nirgendwo sonst lassen sich so viele Landschaftsformen finden wie hier: Ostseestrand und Binnenküste, Seen und Moore sowie Buchenwälder und Dünenkiefern. In dieses bunte Mosaik fügen sich die kleinen Dörfer harmonisch ein.

Mellenthin – eine Perle Usedoms

Ein besonders schönes Dorf ist Mellenthin und die Perle darin das Wasserschloss. Dieses Kleinod, mitten im Herzen der Ostseeinsel, spiegelt in besonderer Weise die einzigartige Vielfalt Usedom wider. Das altehrwürdige Renaissanceschloss ist nicht nur umgeben von einem 20 Meter breiten Wassergraben. Es ist auch eingebettet in einer einzigartigen Kulturlandschaft mit weiten Feldern, alten Wäldern und bewegter Historie. Diese wird wieder lebendig, wenn man das Wasserschloss über die Schlossbrücke betritt und sofort in eine andere Welt eintaucht ...

Wir genießen diese Mellenthiner Vielfalt, Gastfreundlichkeit, Ruhe und Gemütlichkeit immer wieder aufs Neue. Für uns ist das Wasserschloss Mellenthin nicht nur ein ideales Basislager für unsere erlebnisreichen Ausflüge über die ganze Insel. Es ist für uns auch so etwas wie ein Zuhause im Urlaub geworden.

Vielfalt am Wasserschloss Mellenthin
Vielfalt am Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Tel.: 038379 2878-0
Fax: 038379 2878-280
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
täglich ab 11 Uhr geöffnet
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok